Das historische Altstadthaus unmittelbar am Klosterplatz in St. Gallen wurde Ende des 16. Jahrhunderts erbaut. Es ist bis heute in einer sehr ursprünglichen Form erhalten und beherbergt Läden (im Bild oben die 'Buchhandlung zur Rose'), Schulungsräume, Büros, Wohnung und einen Kulturkeller.

Der Keller der Rose kann tage- oder wochenweise für Veranstaltungen gemietet werden.

Im Bild eine Lesung im "Keller der Rose" -. organisiert von Leonie Schwendimann, Inhaberin der "Buchhandlung zur Rose".

www.buchhandlungzurrose.ch

 

Das Haus zur Rose von den Klostertürmen aus gesehen.